Auf der Alm…

…da gibt’s ka Sünd‘ – vielmehr gab es Einiges zu feiern: Das neue Konzept der „Fliesenalm“ als Präsentationsplattform für Verbandsmitglieder auf der KOK Austria kam ausgezeichnet an und konnte einen Riesenerfolg verbuchen. Über den gesamten Messeverlauf hin war die Alm gut besucht. Die Idee kam bei Ausstellern und Messegästen gleichermaßen gut an und das Angebot von Geschäftsgesprächen in gemütlichem Ambiente wurde gern angenommen. Dementsprechend im ständigen Einsatz war das Profiteam an der Bar, inklusive der unermüdlichen Michi Laszakovits.

Auf unsere Frage nach der Zufriedenheit antworteten die Ausstellerfirmen durchwegs positiv: Die Stimmung sei super, die Gespräche unverkrampft und das neue Konzept erlaube lockeres Networking auch mit neuen potenziellen Kunden. Das Fazit ist also: Die Fliesenalm war ein großer Erfolg. Das innovative Konzept wurde belohnt – es bietet jedem Unternehmen die Möglichkeit, seine Neuheiten im legeren und kundennahen Umfeld zu präsentieren. Der Reigen der Neuanmeldungen für 2018 hat bereits auf heuer begonnen.

 

Fliesenalm auf der KOK Austria 2017