Vielfältig und zeitlos schön

Die deutschen Fliesenhersteller präsentierten in Bologna designstarke Neuheiten und marktorientierte Format-, Oberflächen- und Sortimentsergänzungen. Wir stellen die interessantesten Kollektionen vor.

Egal ob XXL-Badfliese, modernes Feinsteinzeug für die Bodengestaltung im gesamten Wohnbereich oder neue, verblüffend authentische Natursteinoptiken für den Außenbereich: Die aktuellen Wand- und Bodenfliesen beeindrucken mit imposanten Formaten, raffinierten Dekoren und natürlich-harmonischen Farbwelten.
Damit zeichnet sich das aktuelle Portfolio der etablierten deutschen Markenhersteller durch seine ausgesprochen große Produktvielfalt aus: Neben klassischen Steingut-Wandfliesen fürs Bad finden sich diverse XXL-Feinsteinzeugfliesen für den Boden und neue Serien für den Wachstumsbereich Outdoorkeramik. Mit zahlreichen Wand-Bodenkonzepten boten die deutschen Produzenten auf der Cersaie eine stilistisch vielfältige Produktpalette für den anspruchsvollen Privatbau sowie den Objektbereich. Die Stärke des Sortiments liegt dabei in einer Oberflächen-, Dekor- und Formatgestaltung, die sich stark an der Nachfrage im heimischen Markt orientiert.

Agrob Buchtal
Eine harmonische und gleichzeitig belebte Wandgestaltung auf Basis weißer Fliesen ermöglicht die neue Kollektion „Modern White“. Charakteristika der Serie sind ein wohnliches Weiß sowie hochwertige und brillant glänzende Glasuren. Es ist eine Steingutkollektion mit leicht gerundeter, exakt geschliffener Kante. Die Grundfliesen sind 30 x 60 cm und 30 x 90 cm, die Dekorfliese „Upton“ in 10 x 60 und 10 x 90 cm erinnert mit weißen und goldfarbenen Aderungen an Marmor aus Tunesien.

Die von Terrazzo inspirierte Feinsteinzeugserie „Nova“ ist als vielfältiger Formatbaukasten konzipiert. Das Farbspektrum reicht von Cremebeige über Mittelgrau und Basalt bis hin zu Anthrazit-Bunt. Zur Auswahl stehen 5 x 5 cm-Mosaik, dekorative Riegel (10 x 60 cm und 15 x 60 cm), Bodenfliesen von 60 x 120, 60 x 60 oder 30 x 60 cm und eineTreppenfliese mit abgerundeter Kante.

Jasba
Patina zeigen die Glasuren der Serie „Ronda“ in kristallinen Strukturen, wie sie willkürlich durch Rost entstehen. Darüber liegt als Dekoration ein ornamentales Gitter. Das Muster ist nicht vollflächig, sondern nur partiell aufgebracht. So entsteht eine nuancenreiche Oberfläche mit einer harmonischen Ausstrahlung. Diesen Effekt unterstreichen die beiden Farben Cement Mix und Rost Mix. Zur Auswahl stehen 2 x 2-cm-Mosaik, 5 x 5-cm-Mosaik (auch in rutschhemmender Secura-Ausführung in R10/B) und 30 x 30 cm Fliese. Die 30 x 30 cm Fliese erfüllt die Trittsicherheitsklasse R9 und ist somit über den häuslichen Bereich hinaus auch für öffentliche Anwendungen einsetzbar.

Villeroy & Boch Fliesen
„Natural Blend“ ist ein Bodenkonzept in Schichtsteinoptik, das die unterschiedlichen Schichten des natürlichen Mineralgefüges mit ruhigen Zonen und durscheinenden Verläufen interpretiert. Eine zarte Vielfarbigkeit und dezente Aderungen unterstreichen den natürlichen Charakter der Keramik – dies wirkt besonders imposant im XXL-Querformat 30 x 120. Das Material ist Feinsteinzeug, unglasiert, erhältlich in den Formaten 30 x 60 cm, 60 x 60 cm, 30 x 120 cm und 60 x 120 in Oberfläche R9.

Drei erlesene Marmorarten, authentisch und modern interpretiert – so lautet das Designkonzept von „Marmochic“. Dabei sind die Farben, Strukturen und Maserungen so realistisch, dass die Keramik nicht nur wie echter Marmor aussieht, sondern sich auch so anfühlt. Zugleich bietet die Serie die bewährte Nutzungs- und Pflegefreundlichkeit von Keramik. Formate: Wandfliese (Steingut) in 30 x 60, 30 x 90 oder 40 x 120 cm, Bodenfliese 60 x 60 cm, 60 x 120 cm sowie als Dekoration ein Mosaik im Fischgrätmuster.

„Hudson“ ist ein umfassendes Bodenkonzept für den Innen- und Außenbereich. Das Design adaptiert den ausdrucksvollen Charme natürlicher Sandbilder und deren feine Körnung auf die Fliesenoberfläche. Mit warmen, sanften Farben und dezenter, sicht- und fühlbarer Sandsteinstruktur eignet sich das unglasierte vilbostone-Feinsteinzeug für die zurückhaltende Flächengestaltung. Formate: 7,5 x 60 cm, 15 x 15 cm, 15 x 60 cm, 30 x 30 cm, 30 x 60 cm, 60 x 60 cm, 30 x 120 cm und 60 x 120 cm. Oberfläche: Verschiedene Oberflächenversionen und Rutschhemmungen – von R9 bis R11C. Varianten mit anpolierten Oberflächen sind ebenfalls in verschiedenen Formaten erhältlich.

Gres Steuler 
Dezenter Blickfang: Die Serie „Cardiff“ überzeugt mit schnörkelloser Optik und geradliniger Farbauswahl. Ihre gleichmäßige, dezente Struktur erinnert an Beton oder Cotto und sorgt für einen ruhigen Flächeneffekt. Neben der Dekorfliese sind auch die Grundfliesen als Schnittdekore erhältlich und bieten sich so für lebendige Format- bzw. Verlegekombinationen an. Erhältlich in den Formaten 75 x 75 cm oder 37,5 x 75 cm, das Schnittdekor „Pattern“ (3-teilig) gibt es in 37,5 x 75 cm. Farben: „Quarzgrau“, „Taupe“, „Silber“ und „Asphalt“.

www.fliesenverband.de

CERSAIE 2017: Deutsches Fliesendesign